alle

 

Andrea Morgenthaler

Musikalische Leitung, Piano, Gesang

Boris Nowack

Gitarre

Simone Fischer

Sopran-Stimme

Anne Locatelli

Sopran-Stimme

Ursula Knapp

Rhytmus, Xylophon, Alt-Stimme

Angela Nowack

Rhytmus, Alt-Stimme

Werner Frei

Tenor-Stimme

Thomas Weiss

Rhytmus, Tenor-Stimme

Franz Bippus

Bass-Stimme


 

History des Taste-Chörlis

Am 8. September2017 fand eine erste Probe in der Taste an der Hochstrasse 5 in Schaffhausen statt. Franz Bippus, Karin Blum, Anne Locatelli, Simone Fischer, Ursula Knapp, Thomas Weiss und Werner Frei kamen erstmals unter Andrea Morgenthalers Fittiche. Mit «Hallo Ihr Singlustigen» begann ein Mail von Andrea mit ersten sechs Lieder-Vorschlägen, von denen es zwei ins heutige Repertoire schafften («Just a little talk», «Burden down»). Es wurde auch Liedgut aufgenommen, die von den einzelnen Sänger/innen schon in anderen Formationen gelernt wurden.

Per Doodle wurden die ersten Probetage bis Weinachten 2017 festgelegt. Breits für den 15. September 2017 wurden weitere Lieder von Andrea vorgeschlagen, denn es wurde ein erster Auftritt in einem Gottesdienst in Marthalen (26. November 2017) zugesagt. Wir konnten mit den bereits sieben aufgeführten Liedern einen schönen Schluss-Applaus empfangen.

2018 haben wir beschlossen, das Projekt mit regelmässigen Proben und weiteren Auftritten fortzuführen. Mit neuen Liedern wie «Country Roads», «Sentimental Journey», «Pass me not o gentle Savior» usw. kamen auch weltliche Songs ins Repertoire. Highlight im Frühling 2018 war ein Auftritt am regional bekannten Töff-Gottesdienst in der katholischen Kirche Kleinandelfingen. Es folgten weitere Auftritte an privaten Anlässen, Gottesdiensten, Kunstevents, Weihnachtmärkten, Adventsfenstereröffnung Altersheimen und Kliniken. Ende August dann unser Ausflug ins Tessin und nach Domodossola mit Gesang in der historischen Kirche in Palagnedra im Centovalli. Im Oktober 2018 durften wir an einem Workshop von Paul Erkamp in der Taste teilnehmen und unsere gesanglichen Erfahrungen erweitern. Schliesslich war das Taste Chörli auch noch am Stuttgarter Weihnachtsmarkt, mehr zum Vergnügen und shoppen, aber auch mit einzelnen, spontanen Gesangseinlagen. Auch wurde in diesem Jahr leider bereits ein Rücktritt, dafür aber auch zwei Neueintritte verzeichnet. Verstärkt haben uns Boris Nowack (Gitarre und Tenor) und Angela Nowack (Alt). Abgeschlossen wurde das Jahr singender und essenderweise in der Parkvilla bei Mäxli.

Das Jahr 2019 war wiederum geprägt von der Erweiterung unseres Liedguts unter anderem mit Mundart Hits wie «Gummiboum» und «Wänn mys letschte Stündli schlaat», anderen bekannten Stücken wie «Barbara Ann» oder neuen Weihnachtshits wie «Oh little town of Bethlehem» und «Away in a manger». Zum Besten geben konnten wir unser Können wiederum an über 10 Auftritten an Sportveranstaltungen, Geburtstagsfesten, Gottesdiensten, Hochzeiten, schon fast traditionell, an Weihnachtsmärkten, in Altersheimen und Kliniken. Höhepunkte waren einerseits ein Auftritt in der Taverne Nohlbuck und den erstmals vom Männerchor Frohsinn, Herblingen, übernommenen Schlüferli-Verkauf am 12. Oktober in der Schaffhauser Altstadt, natürlich mit Gesangseinlage. Es wurde beschlossen, diesen Anlass ganz zu übernehmen und zweimal im Jahr durchzuführen. Auch dieses Jahr wurde mit dem Besuch bei Mäxli’s Parkvilla abgeschlossen.